Unsere Verpflegung

 

Gemäß dem Spruch "Ein gesunder Geist, wohnt in einem gesunden Körper", legen wir großen Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Brotzeiten der Kinder werden von zu Hause mitgebracht. Eine abwechslungsreiche Mischung der Speisen an Obst, Gemüse, Brot, Wurst, Käse etc. ist uns wichtig. Gerne verzichten wir auf fertig gekaufte Kinderprodukte, wie z.B. Obst im Quetschbeutel, Milchschnitten, Fruchtzwerge etc. Diese dienen allenfalls dem Geldbeutel der Industrie, jedoch nicht einer gesunden Ernährung.

 

Einmal im Monat findet ein großes Frühstück für die Kinder in unserem Kindergarten statt - unser Hallenbuffet. In Zusammenarbeit mit den Eltern, die sich für den Einkauf, die Zubereitung und die Betreuung verantwortlich fühlen, ist dies ein schönes und besonderes Ereignis für die Kinder. Aus einem reichhaltigem Angebot in schöner Atmosphäre können die Kinder frei wählen.

 

Unser Mittagessen beziehen wir von der benachbarten Kinder-und Jugendhilfe. Das Essen wird dort täglich frisch zubereitet und angeliefert. In der Regel besteht das Essen aus einer Hauptmahlzeit, einem Salat und oder einer Nachspeise in Form von Obst oder Joghurt.

 

Da wir an dem europäischem Schulfruchtprogramm teilnehmen, bekommen wir eine wöchentliche Lieferung an frischem Obst oder Gemüse in Bioqualität. Täglich können so also die Kinder zusätzlich zur mitgebrachten Brotzeit zu einer extra Portion Vitamine gelangen.

 

In den Gruppen findet 1 mal pro Woche ein gesunder Morgenkreis statt. Hier werden zusammen mit den Kindern Speisen frisch zubereitet und mit Freude verzehrt, wie auch bei unserem beliebten Nachmittagsprogramm "Die kleinen Köche".

 

Als Getränke werden den Kindern Wasser oder Tee zu Verfügung gestellt. Beim Hallenbuffet zusätzlich auch Saftschorlen, Milch oder Kaba.